Die
Welt
in
Super

Diese schöne Geschichte beginnt an der Münchner Isar. Da saßen eines Samstags Tina Decker und Matthias Müller mit dem Gedanken etwas zu unternehmen. Aber es war der Morgen nach einer rauschenden Geburtstagsfeier und so blieb der Wunsch Vater des Gedankens. Nix gewesen außer Spesen und latenten Kopfschmerzen! Aber mitten ins kollektive Kopfpochen trat der Wunsch nach Hilfe und einem Gegenmittel.

Das Thema ließ die beiden nicht mehr los und so setzten sie alles daran, ein Produkt zu entwickeln, das diesem unschönen Zustand, genannt Kater, vorbeugen kann.

Bei ihrem Kumpel Dr. Cihad, seines Zeichens Pharmazeut, stießen sie auf großes Interesse und er unterstützte das Projekt mit Expertise und Fachwissen. Was aus einer Laune heraus begann, wurde schnell ein ernsthaftes Anliegen. SUPERDRINK was born!

Die Vision war ein ganzheitliches Produkt, das gut schmeckt, effektiv wirkt und eine positive Geschichte erzählt. In einem neuen Kapitel der Story wollte man nicht nur den Kater kurieren sondern sich auch ums allgemeine Wohlbefinden kümmern.

So entstand die SUPERDRINK-Philosophie: Glück feiern, Leichtigkeit zelebrieren – natürlich, gesund, lebensfroh, leidenschaftlich und mit Menschen, die einen zum Lachen bringen.

Inzwischen ist einige Zeit vergangen. Aus einer Idee sind längst zwei Drinks geworden und das Rundum-Glücklich-SUPER-Sorglos-Paket gibt es gebündelt und trinkbar in Form der beiden Funktionsgeschwister TAKE IT EASY und KEEP ON MOVING.

Eine Story, die noch lange nicht zu Ende ist.