T
H
E
F
U
N
C
T
I
O
N
F
O
R
A
W
I
L
D
L
I
F
E

 

Auch wenn du fest mit beiden Beinen im Leben stehst, haut der Alltag dir gerne mal ein Brett vor das Schienbein. Allzu oft lauert der Schweinehund auf dem Weg ins Fitness-Studio, oder du hast deine Kneipenkumpels noch im Arm, aber eine nur halbfertige Präsentation im Nacken. Ganz gleich, ob zahnende Babys, ein paar Kilo zu viel auf der Hantelbank oder eine weitere Nacht, die zum Tag wurde: Das Leben knabbert an unseren Energiereserven.

Unsere SUPERDRINKS helfen dir, derlei Situationen mit Bravour zu meistern. Zwei kleine Flaschen, die deine persönliche Individualität in jeder Lebenslage ergänzen. Sie sind der herbe Start für derbe Tage und das Quantum, das deinen Alltag wieder ins Gleichgewicht bringt. Trinke sie, wann immer dein Geist und Körper danach verlangen.

Gleich­gewicht

Warum Isotonisch?

Teilchen im Wasser, z.B. Mineralstoffe, Zucker, Vitamine können Moleküle an sich binden. Wenn sich im Getränk weniger Teilchen als im Körper befinden (genannt hypoton), ist das Wasser im Getränk „frei“ und wird sehr schnell wieder über die Nieren ausgeschieden. Zu viele Teilchen entziehen den Zellen Wasser (genannt hyperton). Isotone Getränke haben also idealerweise genauso viele Teilchen wie der Körper. Damit bleibt alles super im Gleichgewicht.

Tee
Grüner Tee

VeganGrüner Tee wird, im Gegensatz zu schwarzem Tee, nicht oxidiert (fermentiert). Durch die schonendere Herstellung bleiben so viele Geschmacks- und Inhaltsstoffe erhalten. Die größte gesundheitsfördernde Wirkung wird den Catechinen zugeschrieben. Weitere Inhaltsstoffe sind Vitamin A, Vitamin B, Vitamin B2, Calcium, Kalium, Phosphorsäure, Magnesium, Kupfer, Zink, Nickel, Carotine und Fluorid. Die komplexe Zusammensetzung von Mineralstoffen, Vitaminen und Pflanzenstoffen in Grüntee-Getränken soll eine beruhigende Wirkung auf Körper und Geist haben.

Apfel

An Apple a day keeps the doctor away! Äpfel sind von jeher als gesund bekannt und beliebt. Mineralstoffe, Vitamine und Pflanzenstoffe unterstützen den Körper und der Fruchtzucker liefert ruckzuck den Extraschub Energie.

Kokosnusswasser

Mit einem isotonischen Mix an Mineralien, Nährstoffen, Spurenelementen (Zink, Jod, Mangan) und Antioxidantien kann Kokoswasser viele Bestandteile des täglichen Bedarfs liefern und belastet den Körper nicht. Das Wasser der coolen Kokosnuss ist fettarm, dafür aber reich an Kohlenhydraten wie Fructose und Glucose.

Magnesium
Mineralstoffe

M wie Magnesium. Das kann so einiges! Es unterstützt die Funktion von Muskeln und Nerven. Auch im Herz-Kreislauf-System und in der Regulierung des Blutzuckerspiegels sollte auf das tolle M nicht verzichtet werden.

Ascorbinsäure

Auch Vitamin C genannt, ist ein wasserlösliches Vitamin, das Wachstum und Entwicklung positiv beeinflusst. Vitamin C spielt durch seine antioxidative Wirkung eine große Rolle im Immunsystem. Bei der Aufnahme von wichtigen Mineralstoffen unterstützt es den Darm.

Vitamine

Niacin / Vitamin B3, Biotin / Vitamin B7

Vitamine kommen in der Natur oftmals nur in geringen Mengen vor. Einige essentielle Vitamine (Biotin) kann der Körper nicht selbst produzieren, daher müssen sie mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamine sind wichtige Bausteine für Enzyme bzw. Enzymreaktionen.

Stevia

Die wichtigsten und bekanntesten Inhaltsstoffe der Stevia sind die Steviolglykoside. Sie erzeugen eine kalorienarme Süße in Getränken und erhöhen den Blutzuckerspiegel nicht. Stevia ist also auch sehr gut für Diabetiker geeignet.

 

 

Energie

nix drin was nix bringt

Ingwer
Ingwer

Die Inhaltsstoffe des Ingwers befinden sich im Wurzelstock in Form von 1,5% bis 3% ätherischem Öl, Außerdem enthält die Superknolle verdauungsfördernde, magenstärkende, und kreislaufanregende Stoffe sowie Vitamine und Mineralstoffe.

Taurin

Taurin wird im Stoffwechsel von Erwachsenen aus der Aminosäure Cystein produziert. Dem Energydrink wird es in synthetischer Form beigefügt, um wichtige Mineralstoffbewegungen der Körperzellen und das Herz-Kreislauf-System zu unterstützen. Taurin wirkt antioxidantisch und verstärkt möglicherweise die Wirkung des Koffeins.

Koffein

Anregendes Koffein wirkt sich auf verschiedene Funktionen des Körpers aus: Neben dem Geist werden das Herz-Kreislauf-System und die Muskeln durch das Stimulans angesprochen.

Ginseng

ist seit Jahrtausenden in der chinesischen Medizin als Tonikum für den Körper bekannt. Es stärkt das Immunsystem, regt den Stoffwechsel an und macht den Körper allgemein widerstandsfähiger gegen Stress und andere schädliche Einflüsse. Im Ginseng sind eine Vielzahl verschiedener Inhaltsstoffe vorhanden, wie die Ginsenoside, Polysaccharide, Polyacetylene, Peptidoglycane, ätherische Öle, Fettsäuren, Aminosäuren und Triglyceride.

Mineralsstoffe

Der Mineralstoff Magnesiumcarbonat kommt in der Natur in großen Mengen vor und trägt zur Säure-Basen-Balance im Körper bei. Durch Carbonate können saure Stoffwechselprodukte besser über die Nieren ausgeschieden werden.Ohne Farb- und Konservierungsstiffe

Natriumchlorid

Besser bekannt als Kochsalz. Es ist für Körper- und Zellfunktionen beim Menschen lebensnotwenig. Durch Natriumchlorid wird der Flüssigkeits- und Mineralstoffhaushalt beeinflusst. Es hat großen Einfluss auf die Gewebespannung und ist Grundlage für die Erregbarkeit von Nerven und Muskeln.

Vitamine
Vitamine

Pantothensäure (Vitamin B5) und Vitamin B6 unterstützen den Körper bei vielen wichtigen Stoffwechselreaktionen und der Regeneration.